Home » Allgemein » Die hölzerne Hochzeit – Geschenke und Bräuche zum fünften Hochzeitstag

Die hölzerne Hochzeit – Geschenke und Bräuche zum fünften Hochzeitstag

Wenn Sie die hölzerne Hochzeit feiern, dann haben Sie die ersten fünf Jahre der Ehe hinter sich. Die Holzhochzeit ist der erste größere Meilenstein in einem hoffentlich langen Eheleben und wird gern mit einer kleinen Feier begangen. Wenn Sie zur hölzernen Hochzeit Geschenke machen wollen, dann richtig! Hier erfahren Sie, was Sie einander oder dem befreundeten Paar schenken können und welche Bräuche zum fünften Hochzeitstag üblich sind.

Valentinstag Geschenke mit Herz

Was bedeutet die hölzerne Hochzeit?

Die vorangegangenen Hochzeitstage sind die Papierene, Baumwollene, Lederne und Seidene Hochzeit. Also ist die Hölzerne Hochzeit, der fünfte Hochzeitstag, das erste gefestigte Motiv. Noch nicht ganz so beeindruckend wie die Goldene Hochzeit zum 50. Jubiläum, aber die Ehe hat sich bewährt und wird weiter wachsen.

Hölzerne Hochzeit: Geschenke und Tipps

Im Grunde ist die Hölzerne Hochzeit die Spezialität von NATUREHOME! Dekoration aus Holz findet sich in fast jedem Einrichtungsstil. Aber auch nützliche Wohnaccessoires wie Schneidebrettchen oder Schüsseln aus Holz sind die perfekte Wahl für die hölzerne Hochzeit. Mit Küchenaccessoires aus Holz machen Sie jedem eine Freude, selbst wenn das Paar eigentlich keine Holzeinrichtung mag. Wem Kochlöffel zu heimelig sind, der greift besser zu dekorativen Holztabletts oder anderen Kleinmöbeln. Falls das Paar einen Garten hat, kann auch eine hübsche Gartenbank Zweisamkeit und Liebe signalisieren. Der fünfte Hochzeitstag wird Fleißhochzeit genannt, wenn das Paar bereits ein oder mehrere Kinder hat. Dann können Sie auch die Kleinen mit Holzspielzeug eine Freude machen.

Holz-Hochzeit

So wird der fünfte Hochzeitstag gefeiert

Natürlich unterscheidet sich der Hölzerne Hochzeit Brauch von Region zu Region. Die Holzhochzeit ist meist kein rauschendes Fest, sondern eine kleine Feier für enge Freunde und Familie. Zum Beispiel ist es weit verbreitet, Holzspäne auf der Türschwelle zu deponieren und das Paar darf den Hochzeitstanz noch einmal in Holzschuhen tanzen. Gerne mit tatkräftiger Unterstützung der Gäste! An Unterhaltung ist alles mit Holz erlaubt: vom Jenga Turm über Korbflechten bis hin zum Wikinger Schach – einem Spiel, bei dem man Holzstöcke auf eine Figur mit Krone wirft – ist alles dabei. Am besten findet die Feier im Garten, im Park oder einem anderen Ort in der freien Natur statt, denn das fünfte Ehejubiläum steht ganz im Zeichen von natürlich wachsenden Dingen.

Eine schöne Holzhochzeit wünscht,
Ihr NATUREHOME Team

Olivenholz-Herzen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.