Home » Aktuelle Themen » Am 10. Mai ist Muttertag

Am 10. Mai ist Muttertag

Weiße Blüten

Muttertag steht vor der Tür! Bei frühlingshaftem und sonnigem Wetter atmet der Körper und Geist auf. Die hellgrünen Knospen der Blätter an den Bäumen wachsen und die Natur belebt sich wieder. In dieser Zeit des Frühlingserwachens ist es in vielen Ländern traditionell verankert einer ganz besonderen Person Dank zu honorieren, und zwar der Mutter.

Der Muttertag grenzt sich von anderen besonderen Tagen wie beispielsweise vom Weltfrauentag (08.03.2015) ab, indem der Muttertag die persönliche Beziehung zur Mutter thematisiert und damit jeden Einzelnen erst einmal zur Reflexion des eigenen Verhältnisses zur Mutter animiert. Daher ist es gerade hinsichtlich des Muttertages wichtig, dass man diesen Tag nicht nur aus Gewohnheit begeht, sondern echt und authentisch aus wirklicher Dankbarkeit.

Holztablett mit Tulpen

Dabei sollte beim Muttertag nicht das Materielle im Vordergrund stehen, sondern vielmehr der eigenen Mutter etwas zurückzugeben. Gerade bei kleineren Kindern bekommt der Muttertag sogar einen pädagogischen Wert, indem die Kinder darauf aufmerksam gemacht werden, dass die mütterliche Vorsorge keine Selbstverständlichkeit ist. Dementsprechend ist es pädagogisch wertvoll, kleineren Kindern sozusagen beizubringen, dankbare Anerkennung ausstrahlen zu können.

Doch wie sagt man der Mutter am besten „Danke“? Erzählen Sie uns Ihre Art und Weise „Danke“ zu sagen und gewinnen Sie einen Shop-Gutschein im Wert von 15 €!

.
Unsere Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Wir drücken ganz fest die Daumen!

Kommentare

  1. christina sagt:

    Mama du bist die Beste, weil du immer für mich da bist und alles dafür gibst das es mir gut geht, auch dein letztes Hemd… du machst unmögliches möglich… DANKE FÜR ALLES MAMA!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.